Ostfriesland Sehenswürdigkeiten

Fahrgastschiff auf dem Ems-Jade-Kanal.

Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Ostfriesland heißt auch, die Sehenswürdigkeiten Ostfrieslands näher kennen zu lernen. Dazu gehören auch die vielen Schiffsausflüge.

Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Ostfriesland heißt auch, die Sehenswürdigkeiten Ostfrieslands näher kennen zu lernen. Denn Ostfriesland, das ist nicht nur Himmel und schier endlose Weite. Ostfriesland heißt auch, einige der vielen Sehenswürdigkeiten zu besuchen, um mehr über die Geschichte Ostfrieslands zu erfahren.

Darüber hinaus bieten die Sehenswürdigkeiten natürlich auch Unterhaltung für Groß und Klein. Wir haben Ihnen hier aus der langen Liste der Touristenattraktionen einige ausgewählt.

Mehr erfahren Sie bei einem Urlaub in unserem Ferienhaus.

Sehenswürdigkeiten: Ostfriesland bietet viele touristische Attraktionen

Ostfriesland hat für Gäste viele Kostbarkeiten zu bieten. Ob Museen, Mühlen, Leuchttürme, ob Kirchen und Orgeln oder Attraktionen mit Spaß- und Unterhaltungsfaktor – wir möchten Ihnen hier einige Sehenswürdigkeiten für Ihren Urlaub in einer Ferienwohnung in Ostfriesland näher vorstellen. Beginnen möchten wir dabei mit zwei Attraktionen, von denen Sie sicherlich auch immer mal wieder in den Nachrichten hören oder lesen. So sollten Sie bei einem Urlaub in Ostfriesland unbedingt einen Ausflug zum Ems-Sperrwerk nicht versäumen. Das etwa 476 lange Bauwerk gehört zu den High-Tech-Bauwerken in Ostfriesland. Es liegt an der Ems und ist von Gandersum aus direkt zu erreichen. Ein weiteres, besonderes „Bauwerk“ ist natürlich die Meyer Werft in Papenburg. Im Besucherzentrum der Meyer Werft ist man hautnah zu Gast bei den Ozeanriesen.

Weitere Sehenswürdigkeiten: Museen und Mühlen

Ostfrieslands Museen und Mühlen sind natürlich auch ganz besondere Touristenattraktionen. So lädt das Museumsviertel in der Altstadt von Leer ein. Wirkliche Kostbarkeiten sind die Leeraner Museen. Inmitten der Altstadt mit den kunstvoll renovierten Häusern und Fassaden befinden sich fünf Museen, die sich auf Ihren Besuch freuen, um Ihnen ihre eigene ostfriesische Geschichte erzählen zu können. Und wenn man ohnehin schon der Ledastadt Leer einen Besuch abstattet, dann empfehlen wir auch jeden Fall einen Spaziergang entlang des malerischen Binnenhafens. Weitere, sehr empfehlenswerte Museen in Ostfriesland sind:

Ems-Sperrwerk bei Gandersum - Luftaufnahme.

Das etwa 476 lange Ems-Sperrwerk gehört zu den High-Tech-Bauwerken in Ostfriesland.

Wie gesagt, es handelt sich hierbei nur um eine kleine Auswahl der vielen Museen in Ostfriesland. Und wer sich für die Mühlen in Ostfriesland interessiert, dem empfehlen wir einen Besuch in einem der folgenden Attraktionen:

Ostfriesland erleben – Attraktionen für Ihren Urlaub

Nicht verpassen sollten Sie bei Ihrem Urlaub in Ostfriesland eine besondere Sehenswürdigkeit: Das Leeraner Miniaturland: „Verbringen Sie einen erlebnisreichen, interessanten, entspannten Tag im Erlebnispark Ostfriesland: Erleben Sie die Region Ostfriesland einmal anders. Fahrende Züge und fahrende Autos, die Schiffsüberführung einer AIDAsol und über 100 steuerbare Szenerien sorgen für spannende Stunden in der mit 600 qm Fläche zweitgrößten Modellanlage Deutschlands. Im Außenbereich begeistert die Parklandschaft und eine große, selbst steuerbare Garteneisenbahn.“ In dem folgenden Video geben wir Ihnen einen kleinen Einblick in das Miniaturland:

Weitere besondere Attraktionen für Ihre Unterhaltung sind unter vielen anderen: